„Klassisch reiten – der Natur des Pferdes entsprechend“

Nach diesem Grundsatz lehrt und unterrichtet Pferdewirtschaftsmeister und Reitmeister Martin Plewa in Theorie und Praxis. Geprägt durch seine eigenen Ausbilder, allesamt aus der Zeit und in dem Geist der Kavallerieschule Hannover stammend, gilt er als der Vertreter der klassischen Lehre in der Ausbildung von Reiter und Pferd.

Zu seiner Zeit in allen Sätteln gerecht, aber besonders in der Disziplin Vielseitigkeit auch international hoch erfolgreich, hat er seine Ausbilderqualitäten 16 Jahre als leitender Bundestrainer und fast 14 Jahre als Leiter der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Münster unter Beweis gestellt.

Seine umfassende Fachkompetenz ist im In- und Ausland gefragt; auch durch Publikationen, z.B. als Co-Autor der FN – Richtlinien sowie bei Vorträgen, Seminaren und Lehrgängen hat sich Martin Plewa einen hippologischen Namen gemacht.